Für Supervision gibt es viele Anläse: Konflikte am Arbeitsplatz. Überlastung im Job. Probleme mit der Kommunikation. Ein Change-Prozess stagniert. Streit im Vorstand.

Warum gehen Arbeitnehmer und Führungskräfte in Supervision? Sehen wir uns typische Probleme an, die unsere Klienten supervidieren lassen.

  • In einer Organisation schwelt schon lange ein Konflikt zwischen der Teamleitung und der Geschäftsführung.
  • In einer Unternehmensabteilung ist der Krankenstand hoch. Auffallend viele Mitarbeiter kündigen.
  • Der Vorstand einer Gesellschaft ist in Streit geraten
  • Eine Führungskraft steht erkennbar in der Nähe von Burn-out.