Fallsupervision in der Teamsupervision in Gruppensupervision in kollegialer Reflexion

Fallsupervision – am Modell lernen

Fallsupervision ist eine themenspezifische Form von Supervision. Ein Fallgeber bringt einen Fall in die Gruppe ein, der in der Supervision bearbeitet wird. Das Supervisionsformat der Fallbesprechung ist als Gruppensupervision, Teamsupervision und Einzelsupervision möglich. Fallsupervisionen dienen dazu, sich mit dem Arbeitsalltag und der Arbeitswirklichkeit der Supervisanden zu befassen