Teamsupervision in einem zunächst ungewöhnlichen Format – das aber die Wirklichkeit einbezieht und daher exzellente Entwicklungsoptionen bietet

Haben Sie schon einmal nach einer Teamsupervision oder einem Workshop für Teamentwicklung erlebt, dass Sie zuerst voller Elan waren, doch die erarbeiteten Pläne wenig später am Alltag scheiterten? Sie dachten, es läge an Ihnen? Vermutlich lag es am Konzept. Wir entwickeln Ziele stets auf der Basis von Parametern, die im realen Leben und im Arbeitsalltag vorzufinden sind. Deshalb erleben unsere Teilnehmer positive Erwartungsenttäuschungen – „Es lief dann deutlich besser, als wir gedacht hätten.“