Outplacement Definition Anlässe Methoden

Outplacement (engl. outplace, verlegen) ist ein Service für entlassene Arbeitnehmer. Diese Leistung hilft beim beruflichen Neustart von Angestellten, die ein Unternehmen verlassen (müssen). Häufig bezahlen Unternehmen den Outplacement-Service, um betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden und die berufliche Neuorientierung so gut wie möglich gestalten zu helfen. Die Serviceleistung erstreckt sich in der Regel bis zur Unterschrift unter einen neuen Arbeitsvertrag oder bis zur Existenzgründung. Wir begleiten Arbeitnehmer auf dem Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber.