Beratung

Definition und Merkmale von Beratung

  • Kurzdefinition von Beratung: Anlassbezogene, meist kurzfristig ausgelegte Kommunikationsbeziehung zwischen mindestens zwei Personen. Ein Beratungsgespräch hat i. d. R. zum Ziel, Bewegung in einen festgefahrenen Prozess zu bringen
  • Anlässe für Beratung: Krisensituationen, Entscheidungsphasen, Situationen der Überforderung beruflich wie privat, Ehekrisen, familiäre Probleme, 
  • Ziele von Beratung: Klarheit hinsichtlich anstehender Entscheidungen, Wiedererlangung von Zugang zu Ressourcen, Stärkung bereits vorhandener Kompetenzen wie Selbststeuerungskompetenz, Entwicklung von Handlungskompetenzen, Aufbau von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, Erlangung von Fähigkeiten zur Abgrenzung
  • Beratungsformate:
    • Beratungsstellen
    • öffentliche und kostenfreie Angebote wie Erziehungsberatung und Selbsthilfegruppen
    • Sozialberatung, Rechtsberatung, Unternehmensberatung.
    • Kollegiale Beratung unter Psychologen und Beratern.
    • Intervision
    • Persönliche Beratung von Klienten, z. B. systemische Beratung
  • Voraussetzungen für Beratung bei der ratsuchenden Person: Freiwilligkeit, Selbstbestimmung, Änderungsbereitschaft, Interesse an neuen Sichtweisen, psychische Gesundheit (Personen mit schweren psychischen Störungen wie Psychosen sind i. d. R. für Beratung nicht geeignet)
  • Voraussetzungen für Beratung bei der Beratungsperson: Neutralität hinsichtlich der Entscheidungen von Klienten, Vertraulichkeit, Professionalität, Erreichbarkeit, niederschwelliges Angebot, Neutralität mit Bezug auf Themen wie Weltanschauung, Spiritualität, Religion

Wofür eine Auftragsklärung?

Weiterlesen

Unterschiedsbildung

Weiterlesen

So gelingt Beratung

Weiterlesen