Die Supervisoren und Berater im Supervisionszentrum Frankfurt

Hier finden Sie Ihre Supervisoren. Unsere Beratungen finden wahlweise in unseren Räumen oder bei unseren Klienten statt.

Erfahrung und Ansatz

Seit über 20 Jahren beraten und supervidieren wir Teams, Abteilungen, Paare und Einzelpersonen. Wir arbeiten auf Basis u. a. folgender Konzepte:

  • Salutogenese nach Aaron Antonovsky
  • Familientherapie nach Virginia Satir
  • Ego-State-Therapie nach Woltemade Hartmann
  • Transaktionsanalyse nach Eric Berne
  • Systemische Therapie nach Helm Stierlin, Gunther Schmidt, Fritz B. Simon und Bernd Schumacher
  • Konstruktivismus und Systemtheorie nach Niklas Luhmann und Heinz von Foerster
  • Logotherapie nach Viktor E. Frankl
  • Stressbewältigung nach Frederic Vester
  • Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer
  • Hypnosystemische Beratung nach Gunther Schmidt
  • Hypnotherapie nach Milton Erickson

Unsere Haltung

  • Respektvoll und wertschätzend für die Anliegen unserer Klienten
  • Kreativ und lösungsorientiert für Alternativen wenige mm neben dem bisherigen Denken und Handeln
  • Im kleinen Format kann jede/r umsetzen, was sich zur stablien Veränderung entwicklen kann
Boris Dinjus, Supervisor und Berater im Supervisionszentrum

Boris Dinjus, Supervisor und Berater im Supervisionszentrum

Boris Dinjus

• Diplom-Pädagoge
• 
Systemischer Familientherapeut
• Studium der Humanmedizin an der
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt
• Beratung von Einzelpersonen
• Beratung von Unternehmen
• Supervision
• Coaching / Executive Coaching

Über 20 Jahre Erfahrung mit Beratung und Supervision
dinjus@supervisionszentrum.com
Johannes Faupel

Johannes Faupel, Supervisor und Berater im Supervisionszentrum

Johannes Faupel, Supervisor und Berater im Supervisionszentrum

Johannes Faupel

• Systemischer Therapeut und Berater (SG, IGST)
• systemische Beratung, Therapie, Supervision
• Coaching und Executive Coaching
• Entwicklung eines Intensiv-Ansatzes für Krisenintervention und Kurzzeittherapie
• mehrjähriges Studium von und Arbeit mit intrakraniellen Raumforderungen und Komorbiditäten
faupel@supervisionszentrum.com