Online-Krisenintervention für Beschäftigte in der Verwaltung

Personalmangel, Krankheitsausfälle, steigende Antragszahlen

Angestellte von Verwaltungen sind in der Coronakrise besonderen Belastungen ausgesetzt. Krankheitsbedingter Personalmangel auf der einen Seite – die Erwartungen und Anträge von Bürgern sowie die Termine auf der anderen Seite. Unser Land ist auf eine solche Lage nicht vorbereitet. Die Städte und Kommunen ebenfalls nicht. Weil es eine Krise derartigen Ausmaßes noch nicht gegeben hat.

Die Coronakrise ist auch eine Verwaltungskrise

Als Supervisoren für den sozialen wie den wirtschaftlichen Bereich bieten wir unsere Unterstützung an: auch dort, wo fehlendes Personal nicht ersetzt werden kann.

Wir sind in der Arbeit mit sozialen, klinischen, städtischen und staatlichen Einrichtungen  krisenerprobt und können kurzfristig konkrete Hilfestellungen leisten, auch und gerade jetzt: Online.

Melden Sie sich als Verantwortliche aus der Verwaltung.

Fragen Sie hier Supervision und Coaching für Angestellte von Verwaltungen an